Anmelden

Einloggen

Username *
Password *

Zusammen mit unserem technischen Partner haben wir verschiedene Kriterien bei der Technologiewahl berücksichtigt. Wir nutzen für die Umsetzung von AIFM-Control einen Business-Applikation-Framework, der höchsten technischen Standards entspricht.
Alle Module werden mit der gleichen Technologie erstellt.

 

 Modulare Architektur

Das Herzstück des Frameworks ist seine mehrschichtige Architektur (N-Tier). In der ersten Schicht befinden sich das Datenmodell und alle zentralen Business-Logiken. Diese sind plattform- und kundenunabhängig. In weiteren Schichten werden plattform- und kundenabhängige Erweiterungen integriert. Mit dieser modularen Architektur wird eine gute Aktualisier- und Wartbarkeit des Systems sichergestellt, ohne dabei die Flexibilität von individuellen Anpassungswünschen einzuschränken.

 

 Eigenständiges Datenmanagement – freie Datenbankwahl

AIFMC passt sich Ihrer IT-Architektur an. Unsere Module sind auf nahezu jedem gängigen Datenbanksystem einsetzbar.

 

 Grundsolides Sicherheitskonzept

AIFMC kommt mit einem bewährten, rollenbasierten Sicherheitskonzept. „Nicht erlaubte“ Daten werden nicht erst am Client herausgefiltert, sondern kommen dort gar nicht erst an. Durch diese tiefe Verankerung im System wird sichergestellt, dass eine Anpassung an den Benutzerrechten überall im System direkt wirksam wird. Es kann nichts vergessen oder übersehen werden.
Die Zugriffsberechtigungen können sehr fein, bis auf Einzelfeldebene, eingestellt werden.

 

 Windows- oder Web-Anwendung… oder beides?!

Grundsätzlich ermöglicht das Framework eine plattformunabhängige Entwicklung.
Da wir wissen wie schwer sich Benutzer mit neuer Software tun können, werden die Module im Standard als Windows-Anwendungen erstellt. Aussehen und Verhalten („Look&Feel“) der Anwendung entspricht dem, was man aus Office-Produkten kennt. Ein wichtiger Punkt ist, die Vorteile verschiedener Plattformen kombinieren zu können. So kann dem internen Benutzer der Komfort einer Windows-Anwendung geboten und für externe Dienstleister eine Web-Oberfläche bereitgestellt werden.

 

 Leistungsfähige Berichtsfunktionen

Wir liefern unsere Module mit einer leistungsfähigen Report-Engine aus. Auf diese Weise ist es möglich, hochwertige Berichte von einfach bis komplex ohne Probleme in die Anwendungen zu integrieren.

 

 Mehrsprachenfähigkeit

Wir liefern alle Module im Standard in deutscher Sprache aus. Die Mehrsprachenfähigkeit ist jedoch gegeben und es besteht jederzeit die Möglichkeit beliebige Sprachen hinzuzufügen. So kann jeder Benutzer die Anwendung in seiner präferierten Sprache nutzen.

 

Erfahren Sie hier mehr über das Projekt 

Für weitere Fragen schauen Sie in unsere Frequently Asked Questions (FAQ) oder nehmen direkt Kontakt mit uns auf.

ANSPRECHPARTNER

Falk Scherer

CONNOS GmbH
Jungfernstieg 40
20354 Hamburg

Tel.: +49 40 - 226 36 43 - 0

Rufen Sie uns an oder füllen Sie das Kontaktformular aus!

Go to top